Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen

E6 integrierter Entwurf

Vor dem Hintergrund des gebundenen Themas wird auf der Basis einer konkreten Aufgabenstellung ein Programm analysiert oder erarbeitet. Der Ort der Bauaufgabe wird in der Regel in einer Exkursion erkundet. Vergleichbare Bauaufgaben und Fragestellungen werden analysiert. Im Mittelpunkt steht die intensive Einzelbetreuung der Studierenden. Die Zusammenarbeit verschiedener Fachgebiete bietet dem Studierenden einen Einblick in die Komplexität des entwurflichen Handelns. Gleichzeitig wird auf individuelle Stärken und Schwächen der Studierenden eingegangen. In fachübergreifenden Kolloquien werden die Zwischenergebnisse diskutiert. Neben der Dokumentation der Entwurfsentwicklung steht die vertiefte gestalterische Durcharbeitung der Entwurfsaufgabe als Ergebnis am Schluss des Prozesses.

Siehe: Modulhandbuch

zuletzt bearbeitet am: 29.03.2022

Weitere Infos über #UniWuppertal: